Erlebnisabende, Workshops und Seminare
  • gesund werden
  • innerlich wachsen

Angebote

Möchten Sie

  • wissen, wozu Symptome hilfreich sind und
  • wie der Körper sich selbst reguliert bzw. regeneriert?
  • wissen, warum Sie sind, wie Sie sind?
  • darüber hinaus in die Umsetzung Ihrer Aufgaben gehen?
  • sich in Ihrer Einmaligkeit und Individualität schätzen lernen?
  • erfahren wie die Heilkraft der Pflanzen Sie individuell und kraftvoll unterstützt?

 

Um gesund zu werden bzw. um innerlich zu wachsen biete ich eine Reihe unterschiedlicher Erlebnisabende, Workshops bzw. Seminare an.

Workshop Spagyrik am 18.02.2020 in Laufach

Der Spagyrik Workshop „Ändere deine Sichtweise, dann ändert sich dein Leben“ bietet die Gelegenheit sich eine kraftvolle „Befreiungsmischung“ individuell zusammenzustellen.

Dank der beiden spagyrischen Essenzen Hyoscyamus niger (schwarzes Bilsenkraut) und Nigella sativa (Schwarzkümmel) ist es in ausweglosen Konfliktsituationen möglich, Kompromisse zu finden, Ängste, Illusionen und falsche Vorstellungen zu beseitigen und Regenerationsprozesse anzustoßen. Sie helfen dazu „eingefahrene Sichtweisen“  spürbar zu machen und somit eine Kurskorrektur einzuleiten.

Anmeldung & Kostenbeitrag über die Lindenapotheke Laufach unter der Tel. 06093/592. Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen. Ort: „Magdaleni-Treff“ in der Spessartstr. 16 in 63846 Laufach.

 

Uhrzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr,  Preis: 27 €, darin enthalten 5 € für Raummiete
Die nächsten Termine:   

Innere Tafelrunde

Erlebe und erfahre die Kraft Deines „inneren, lebendigen Potentialfeldes“; „Aufstellungsarbeit“ mal anders 🙂

Wir lernen auf „spielerisch-ernste“ Weise die „innere Tafelrunde“ nach Rosina Sonnenschmidt kennen. Dieses „Sichtbarmachen des eigenen Energiefeldes“ beschreibt und eröffnet den Weg zu sich selbst, zu einer integrierten aufrichtigen Persönlichkeit.

Was selbst körperlich mit allen Sinnen (dreidimensional und emotional) erlebt wird, drängt tief ins Bewusstsein ein und wird nicht vergessen. Darin liegt die große Wandlungskraft des Bewusstseins.

Immer beginnend mit dem Aufstellen (dem Erwecken) der sechs Basiskräfte (dem „ICH“ als König(in), Narr, Vater-, Mutter-, Künstler- und Heilerkraft) ist die aufstellende Person – auf dem Platz des Königs/ der Königin – in der eigenen Aufstellung platziert. Die Stellvertreter der Basiskräfte geben positive Botschaften an das „ICH“, die stärken und aufrichten.

Wir erhalten Antworten auf die Fragen: Wie bin ich bisher mit mir umgegangen? Was zeichnet mich als Mensch aus? Bin ich ehrlich mit mir selbst? Welche Potentiale und Stärken sind vorhanden?

Hilfreiche Utensilien, Verkleidungen und energetische Impulse aus Homöopathie und Spagyrik tragen dazu bei, die Perspektive zu wechseln.

Ziel: Die Tafelrunde dient dazu, auf sich zu schauen, sich zu spüren und Selbstzweifel- und Minderwertigkeitsgefühle hinter sich zu lassen.

Es finden 6 Aufstellungen am Seminartag statt. Jeder Teilnehmer bekommt eine Aufstellung und ist gleichzeitig Stellvertreter für die anderen:

„Basiskräfte“ erwecken & integrieren“ (6 er Aufstellung)

Uhrzeit: 9:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr; Ankommen ab 9:00 Uhr,  Preis: 150 € pro Teilnehmer
Die nächsten Termine:    22.03.2020, 
16.05.2020 - 17.05.2020
11.07.2020 - 12.07.2020
10.10.2020 - 11.10.2020

Innere Tafelrunde zweitägig

Erlebe und erfahre die Kraft Deines „inneren, lebendigen Potentialfeldes“; „Aufstellungsarbeit“ mal anders 🙂

Wir lernen auf „spielerisch-ernste“ Weise die „innere Tafelrunde“ nach Rosina Sonnenschmidt kennen. Dieses „Sichtbarmachen des eigenen Energiefeldes“ beschreibt und eröffnet den Weg zu sich selbst, zu einer integrierten aufrichtigen Persönlichkeit.

Was selbst körperlich mit allen Sinnen (dreidimensional und emotional) erlebt wird, drängt tief ins Bewusstsein ein und wird nicht vergessen. Darin liegt die große Wandlungskraft des Bewusstseins.

Immer beginnend mit dem Aufstellen (dem Erwecken) der sechs Basiskräfte (dem „ICH“ als König(in), Narr, Vater-, Mutter-, Künstler- und Heilerkraft) ist die aufstellende Person – auf dem Platz des Königs/ der Königin – in der eigenen Aufstellung platziert. Die Stellvertreter der Basiskräfte geben positive Botschaften an das „ICH“, die stärken und aufrichten.

Neben der Integration dieser Basiskräfte erlebt man gleichzeitig eine Ablösung hemmender Verhaltensmuster, man schaut aus einer anderen Perspektive auf sich und sein Umfeld.

Wir erhalten Antworten auf die Fragen: Wie bin ich bisher mit mir umgegangen? Was zeichnet mich als Mensch aus? Bin ich ehrlich mit mir selbst? Welche Potentiale und Stärken sind vorhanden?

Hilfreiche Utensilien, Verkleidungen und energetische Impulse aus Homöopathie und Spagyrik tragen dazu bei, die Perspektive zu wechseln, dabei Schwächen in Stärken zu verwandeln und Potentiale zu integrieren.

Ziel: Die Tafelrunde dient dazu, blockierende Strukturen, hemmende Glaubenssätze, Selbstzweifel- und Minderwertigkeitsgefühle hinter sich zu lassen.

Es finden 6 Aufstellungen pro Seminartag statt. Jeder Teilnehmer bekommt eine Aufstellung und ist gleichzeitig Stellvertreter für die anderen.

Nach der 1. Aufstellung erfolgt zu einem anderen Termin die erste große Aufstellung (12 er). Diese beinhaltet neben den 6 Basiskräften weitere 6 flexible Anteile ( z.B. inneres Kind, der Arbeiter, Widersacher, Helfer, die Angst, ein körperliches Symptom uvm. ). Hierbei lernt man weitere Persönlichkeitsanteile von sich kennen, zu nutzen und gleichzeitig blockierende Prägungen und Anhaftungen zu er(lösen). Man wächst quasi Schritt für Schritt in die jeweiligen Kräfte hinein und wird sich dessen Stärke immer mehr bewusst.

Der Weg zu sich selbst ….  in 4 Aufstellungen in folgender Reihenfolge zu 4 verschiedenen Terminen:

1. „Basiskräfte“ erwecken & integrieren“ (6 er Aufstellung)
2. „Licht- und Schattenanteile“ in die Balance führen (12 er Aufstellung)
3. „Blockaden und Hemmnisse“ erlösen (12 er Aufstellung)
4. „Das große (Herzens) – Projekt/Werk“ umsetzen (12 er Aufstellung)

Uhrzeit: jeweils 9:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr; Ankommen ab 9:00 Uhr,  Preis: 250 € pro Teilnehmer
Die nächsten Termine:    22.03.2020, 
Die nächsten Termine:   
16.05.2020 - 17.05.2020
11.07.2020 - 12.07.2020
10.10.2020 - 11.10.2020

Vortrag zum BioLogischen Heilwissen

Das BioLogische Heilwissen zeigt uns gezielte, effektive Ansätze zum Erkennen und Verstehen bestimmter Rhythmen, Gesetzesmäßigkeiten und körperlicher Sonderprogramme.

Es zeigt eine völlig neue und sinnvolle Sichtweise zu „Krankheiten“ und Gesund“Sein“ auf.

An diesem Vortragsabend erfahren Sie anhand von konkreten Beispielen (Bandscheibenvorfall, Selbstwerteinbruch, Reizhusten, Migräne, Alleinseinskonflikt uvm.) den biologischen Sinn von Symptomen und wie verschiedene Ebenen des Körpers darauf reagieren.

Sie lernen sich selbst und Ihr Umfeld besser kennen und können Fragen zu persönlichen Anliegen stellen.

Uhrzeit: 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr; Ankommen ab 18:30 Uhr,  Preis: 15 €
Die nächsten Termine:    12.03.2020,