Aufstellungstag zur inneren Tafelrunde

Jeder lernt auf „spielerisch-ernste“ Weise seine „innere Tafelrunde“ kennen. Dieses „Sichtbarmachen des eigenen Energiefeldes“ beschreibt und eröffnet den Weg zu sich selbst, zu einem aufrichtigen Menschen.

Was selbst mit allen Sinnen (Sehen, Fühlen und Spüren) erlebt wird, drängt tief ins Bewusstsein ein und wird nicht vergessen. Darin liegt die große Wandlungskraft im Augenblick.

Immer beginnend mit dem Aufstellen (dem Erwecken) der sechs Basiskräfte (dem „ICH“ als König(in), Narr, Vater-, Mutter-, Künstler- und Heilerkraft) ist die aufstellende Person – auf dem Platz des Königs/ der Königin – in der eigenen Aufstellung platziert. Die Stellvertreter der Basiskräfte geben positive Botschaften an das „ICH“, die stärken und aufrichten.

Wir erhalten Antworten auf die Fragen: Wie bin ich bisher mit mir umgegangen? Was zeichnet mich als Mensch aus? Bin ich ehrlich mit mir selbst? Welche Potentiale und Stärken sind vorhanden?

Hilfreiche Utensilien und energetische Impulse aus Homöopathie und Spagyrik tragen dazu bei, verschiedene Blickwinkel auf sich selbst einzunehmen.

Ziel: Die Tafelrunde dient dazu, Ängste, Selbstzweifel- und Minderwertigkeitsgefühle hinter sich zu lassen und Stärken und Potentiale zu integrieren.

Es finden 6 Aufstellungen am Seminartag statt. Jeder Teilnehmer/In bekommt auf Wunsch seine Aufstellung und ist gleichzeitig Stellvertreter für die anderen. 

Nach verbindlicher Anmeldung bis 19.07.2021 und Zahlung ist der Platz gebucht. Ein Hygienekonzept liegt vor.

2021_07 Flyer zum Aufstellungstag 25.07.

Uhrzeit: 9:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr; Ankommen ab 9:00 Uhr,  Preis: 165 € pro Teilnehmer
Schlagwörter:

Datum

Jul 25 2021
Abgelaufen!

Uhrzeit

9:30 - 18:00

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Jul 25 2021
  • Zeit: 3:30 - 12:00

Preis

€165.00

Labels

Seminar

Ort

Praxis Brückner
Jahnstr. 23, 63741 Aschaffenburg
Kategorie
QR Code